Gemeindezentrum Höflein


Verlegung Bodenschläuche, Montage Kabeltragsysteme

Mit Jahresbeginn haben wir die Arbeiten in Höflein wieder aufgenommen, Montage der Kabeltrassen, Verlegung der Bodenschläuche sowie das Einziehen aller Bodenleitungen standen am Programm. Unmittelbar darauf erfolgte die Einbringung der Schüttung. Es folgt die Fußbodenheizung und der Estrich, danach können wir wieder weitermachen.

Installation im Trockenbau

In den letzten Tagen wurden in Zusammenarbeit mit dem Trockenbau die Installationen in den Rigips-Wänden hergestellt und die Vorbereitungen für die Boden- bzw. Deckenleitungen getroffen. Damit sind die Arbeiten für 2017 beendet, Anfang 2018 werden die Bodenleitungen hergestellt, da bereits in KW02 die Schüttung eingebracht werden soll.

Rohinstallation vor Verputz und Zuleitungen

Die Rohinstallation in den Ziegelwänden wurde hergestellt, die Verputzarbeiten laufen, parallel dazu haben wir die Zuleitungen der EVN, Telekom und die Außenversorgung hergestellt.

Betoneinlegearbeiten

Erste Beton-Einlegearbeiten für Jalousien und Verbindung der unterschiedlich hohen Gebäudeteile.

Fundamenterdung

Errichtung der Fundamenterdung mit Innenring und Außenring (isolierte Fundamentplatte).

Basisinformation

Die Porr errichtet in Höflein an der Hohen Wand den Neubau des Gemeindezentrums. Wir sind von der Porr mit den gesamten Elektroarbeiten beauftragt. Diese reichen von der Fundamenterdung, EVN- und Telekomanspeisung, gesamte Elektroausstattung, Netzwerk über die Beleuchtung bis zum Blitzschutz und dem E-Befund.